Zur Startseite Unsere Leistungen beim Fettabsaugen Beispiele, Fotos & Bilder für Fettabsaugung Preis, Preise, Kosten - Preisliste günstig preiswert Unsere Spezial-Praxis Das Forum zum Thema Fettabsaugen Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Methode – Behandlungsablauf

Wie geht nun die ambulante Tumeszenzliposuction vor sich?
Zuerst muss durch eine gründliche ärztliche Eingangsuntersuchung, inklusive EKG und Blutabnahme, sichergestellt werden, dass Sie nicht an schwerwiegenden Erkrankungen leiden, um Komplikationen von vornherein möglichst auszuschließen.
Die eigentliche ambulante Fettabsaugung beginnt damit, dass die zu behandelnden Regionen genau mit Filzstift markiert und photografisch dokumentiert werden. Anschließend wird Ihnen eine Lösung unter die Haut ins Fettgewebe infiltriert, welche die Aufgabe hat, das betreffende Gebiet örtlich zu betäuben und das Fettgewebe zu verflüssigen. Durch die betäubende Wirkung der Lösung ist der ganze Vorgang, abgesehen von einem leichten Brennen oder auch Druckgefühl, weitgehend schmerzlos.

Nun muss die Lösung ca. eine halbe Stunde einwirken, bis das Fettgewebe gelöst ist und abgesaugt werden kann.

Hat sich das Fettgewebe gelöst, werden in dem betäubten Gebiet einige ca. 5 mm große Einschnitte gesetzt. Durch diese kann man mittels einer dünnen, stumpfen Edelstahlkanüle die störenden Fettpolster gezielt absaugen.

Die Hautschnitte müssen nicht vernäht werden, sondern werden lediglich mit einem speziellen Pflasterstreifen verklebt.

Nach erfolgter Absaugung erhalten Sie von uns eine Kompressionshose (wie eine etwas größere Miederhose), welche Sie bis zum Abschluss der Wundheilung tragen sollten, - bzw. bis sich die anfangs etwas zu weite Haut zurückgebildet hat.
Nach der ambulanten Fettabsaugung sind Sie sofort mobil, sollten jedoch zu Ihrer Sicherheit nicht selbst mit dem Auto fahren.

In den ersten ein bis zwei Tagen nach der Absaugung tritt durch die Hautincisionen noch eine mitunter größere Menge an rosa gefärbter Infusionslösung aus. Dieser Vorgang ist normal und sollte Sie nicht beunruhigen. Er macht nur gewisse Vorkehrungen in Bezug auf Kleidung und Bettzeug nötig (lockerer, waschbarer Jogginganzug, Badetücher ins Bett).

Mit den Pflastern können Sie natürlich auch duschen. Postoperative Schmerzen sind in der Regel so gering, dass unsere Patienten die mitgegebenen Schmerzmittel selten benötigen. Die Schnitte verheilen nach etwa zehn Tagen und mit sportlicher Betätigung können Sie normalerweise nach zwei Wochen wieder beginnen.

Der besondere Vorteil der ambulanten Fettabsaugung liegt darin, dass durch die Anwendung einer örtlichen Betäubung der Eingriff nicht durch die Risiken und Nebenwirkungen einer Narkose belastet wird und außerdem ambulant durchgeführt werden kann. Damit entfallen ganz nebenbei die nicht unbeträchtlichen Kosten für einen stationären Aufenthalt in einer Privatklinik.


>> Möglichkeiten und Grenzen der Liposuction
>> Liposuctionsmethoden

Das Impressum der Praxis Dr. Gulden Schreiben Sie uns eine E-Mail!

  >> Liposuctionsmethoden
  >> Behandlungsablauf
  >> Möglichkeiten & Grenzen der Liposuction

























Startseite  |  Zur Methode Liposuction  |  Unsere Liposuktion-Leistungen  |  Beispiele & Bilder  |  Kosten & Preise  |  Unsere Praxis  |  Gästebuch  |  Kontakt